CAHAYA Kondensator Mikrofon Studio Mikrofon mit 3.5mm XLR Kabel Pop Filter Shock Mount für Studio Rundfunk Aufnahme(Schwarz) CY0031

CAHAYA Kondensator Mikrofon Studio Mikrofon mit 3.5mm XLR Kabel Pop Filter Shock Mount für Studio Rundfunk Aufnahme(Schwarz) CY0031

Artikel # 376041

 (2 Bewertungen)

€30.00


Farbe:CY8000

Kundenservice über Musiker-EU:
Wenn Sie irgendein Problem mit Ihrem Kauf oder Gebrauch haben, treten Sie bitte mit unserem Kundendienst in Verbindung. Unser Kundenservice wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.

Hinweis:
1.Bitte verbinden Sie Ihre Steckdose mit Ihrem Laptop.
2.Wenn Ihre Geräte (wie Verstärker, Mixer und so weiter) nicht in der Lage sind, genügend Strom zu liefern, kann die aufgenommene Lautstärke niedrig sein, bitte verwenden Sie zusätzliche 48V Phantomspeisung.
3.Das Mikrofon CAN'Twork für Handy, Tablet-Computer oder Mac
4.Sie können eine Soundkarte verwenden, wenn ein besserer Effekt wäre.
5.Bitte legen Sie das Mikrofon vom Verstärker weg, um das Aufzeichnungsrauschen aufgrund des Verstärkers bei der Aufnahme zu vermeiden.

Spezifikation:
Element: φ34 Druckgradientenaufnehmer
Polar Muster: Unidirektional
Frequenzgang: 20Hz-20kHz
Empfindlichkeit: -28dB ± 2dB (0dB = 1V / pa bei 1kHz)
Ausgangsimpedanz: 150 ± 30% (bei 1kH)z
Lastimpedanz: ≥1000Ω
Äquivalentes Geräuschpegel: 16dBA
Max.SPL: 130Db (bei 1kHz ≤1% T.H.D)
S / N-Verhältnis: 78dB
Elektrischer Strom: 3mA
Körpermaß: ca. 1,4xx15cm
Paketabmessung: ca. 20 x 20 x 9 cm
Nettogewicht: ca. 780 g
Anwendung: Es ist ideal für Radio Broadcasting Studio, Voice-Over Sound Studio, Home Recording, Gaming und Video Chat.

Paket enthalten:
1 x Kondensatormikrofon
1 x Anti-Spray-Abdeckung
1 x Schockhalterung
1 x 3M Audiokabel
1 x Bedienungsanleitung
1 x Cahaya Staubtuch

Macht was es soll! die Gegenseite ist zufrieden!

habs jetzt lange getestet vor allem im TeamSpeak³ und JEDER ist zufrieden.

mit einem Schwenkarm am Schreibtisch ist es gut. Ich sollte nur nicht so dicht ran wie die "Profis", gut 30 CM kann das von mir weg

es sind keine Verstärker in der Soundkarte vonnöten
By Marcel Steffens 8. Januar 2018
Hat überhaupt nicht gehalten und wechselte ständig die Position von selbst. Daher ging es zurück an der Versender. Schade aber würde es nicht nochmal kaufen
By Böser Watz 10. November 2017